Daten & Fakten

> 2 Mrd.
Spritzen pro Jahr

Die Produktionsmenge hat sich kontinuierlich entwickelt. 1987 wurde erstmals die Marke von 1 Mrd. Spritzen überschritten. Der Ausbau der Kapazitäten in den Folgejahren hat die Verdoppelung dieser Menge möglich gemacht. Aneinandergelegt würde die heute pro Jahr produzierte Menge an Spritzen fast fünf Mal den Erdball am Äquator umrunden. An jedem Tag verlassen bis zu acht Millionen Spritzen unsere Produktion.

> 65 Mio.
Euro Umsatz pro Jahr

1,9 Mio. Mark betrug unser Jahresumsatz 1963. Seitdem ist er kontinuierlich angestiegen: auf 70 Mio. Mark im Jubiläumsjahr 1986 und ungeachtet aller Wirtschaftskrisen auf heute mehr als 65 Mio. Euro.

26.742 qm
Produktionsfläche

1968 haben wir das heutige Betriebsgelände in Bad Arolsen bezogen. Seitdem haben wir unsere Produktion technisch immer weiter ausgebaut. 2010 wurde die letzte Erweiterung der Produktionsfläche und damit ein deutlicher Ausbau der Kapazitäten abgeschlossen.

> 10.000 t
Granulat pro Jahr

Die Menge an zur Herstellung der Spritzen jährlich verwendeten Rohstoffen entspricht dem Gesamtgewicht des Eiffelturms. Sorgfältig ausgewählte, hochreine Polyolefin-Granulate kommen bei der Produktion unserer Spritzen zum Einsatz. Darunter insbesondere Polyethylene (PE) und Polypropylene (PP).

> 700
Spritzenvarianten hat ALMO im Sortiment

Zwei- und dreiteilige Spritzen, Spritzen für Insulin und zur Leberbiopsie, komplette Dispenser-Sets: Wir produzieren Spritzen für verschiedenste Behandlungen und passen Größe und Farbe einzelner Komponenten auf Kundenwunsch an. Diese Individualisierung ist der maßgebliche Grund für unser großes Gesamtportfolio.

380
Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sind unsere Erfolgsgaranten. Sie sind jeden Tag aufs Neue verantwortlich für die Qualität der ALMO-Produkte. Ohne ihre herausragenden Leistungen könnten wir nicht so erfolgreich sein.

136
Länder beliefert ALMO

26
Auszubildende

Die Förderung von Jugendlichen ist uns ein besonderes Anliegen. Konstant bilden wir mehr als 20 junge Menschen zu Industriekaufleuten, Fachlageristen und Mechatronikern aus.

7
Grundsätze bilden das ALMO-Leitbild

Zusätzlich zu unseren strategischen Zielsetzungen haben wir ein Leitbild entwickelt, das den Rahmen für unser Denken und Handeln beschreibt. Es dient seit Ende 2010 als Richtschnur für die Arbeit und das Miteinander bei ALMO.

1
ist die Position, die wir europaweit als Hersteller von Spritzen erreichen wollen

Den gleichen Anspruch, den wir an unsere Produkte stellen, stellen wir auch an unseren Erfolg. Unser klares Ziel ist, in allen Bereichen Spitzenleistungen zu bringen und Spitzenpositionen zu erlangen.